shadow_left
Logo
Shadow_R
   
Referenzen 2 PDF Drucken E-Mail

BV: Firma Nohl Darmstadt GmbH & Co. KG, Le Byro, Neu-Isenburg
Wärmedämmung an Sanitärrohrleitungen mit alukaschierten Mineralfaserschalen und einem Oberflächenmantel
bestehend aus einem verzinkten Stahlblech.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann

BV: Firma Sanicentral GmbH, BKRZ Frankfurt
Wärmedämmung an Sanitärrohrleitungen mit alukaschierten Mineralfaserschalen und einem Oberflächenmantel
bestehend aus einem verzinkten Stahlblech.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann

BV: Firma Sanicentral GmbH, Robert-Bosch, Reutlingen
Wärmedämmung an verzinkten Stahlblechkanälen/ Spyromantelrohr mit Vinylkautschuk 19 mm, Oberflächenmantel
bestehend aus einen verzinkten Stahlblech.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann


BV: Firma Hering & Mirschberger GmbH, Haus der Medien, Hofheim-Wallau
Isolieren von warmführenden Rohrleitungen, alukaschierte Mineralfaserschalen, Oberflächenmantel
Alugrobkornknetlegierung bzw. verzinkter Stahlblechmantel.
Technische Abwicklung: Herr J. Herrmann
Projektleitung: Hr. G. Herrmann


BV: Firma Hering & Mirschberger GmbH, Seniorenresidenz, Taunusstein
Isolieren von warmführenden Rohrleitungen, alukaschierte Mineralfaserschalen, Oberflächenmantel
Alugrobkornknetlegierung bzw. verzinkter Stahlblechmantel.
Technische Abwicklung: Herr J. Herrmann
Projektleitung: Herr G. Herrmann


BV: Firma LKU GmbH, Stadtwerke, Saarbrücken
Isolieren von warm- und kaltführenden Rohrleitungen als auch verzinkten Stahlblechlüftungsleitungen.
Des weiteren wurden folgende Tätigkeiten ausgeführt: Verschließen von Brandwand- und Deckendurchführungen
mit MG-III-Mörtel, verpressen von Brandschutzklappen L-90-Bekleidung an Stahlblechlüftungsleitungen.
Technische Abwicklung: Herr Niglia
Projektleitung: Herr G. Herrmann

BV: Firma LKU GmbH, Zeltstadt, Merzig
Isolieren von Zu- und Abluftkanälen im Außenbereich mit 80 mm Mineralfasermatten, dampfdiffusionsdicht
verklebt und einem Aluminiumoberflächenmantel.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann

BV: Firma Heitkamp GmbH, Vodafone, Karlsruhe
Vorbeugender Brandschutz im Ausbau, verschließen von Brandwanddurchführungen mit ZZ-BDS-Steinen und
ZZ-Brandschutzmasse.
Technische Abwicklung: Herr J. Herrmann
Projektleitung: Hr. G. Herrmann


BV: Firma McDonald`s Deutschland Inc., Store, Luxembourg
Technische Sanierung der Lüftungsisolierung, Schachtwandverkleidung.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann


BV: Sanicentral GmbH, BKRZ, Frankfurt
Isolieren der gesamten Sanitärinstallationen, Warmwasser, Kaltwasser, Regen- und Abflussleitungen mit
alukaschierten Schalen und verzinktem Blechmantel.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann


BV: Firma McDonald`s Deutschland Inc., Terminal 2, Flughafen Frankfurt
Sanierung der Kälterohrleitungen mit Foamglasschalen.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann


BV: Firma McDonald`s Deutschland Inc., Hauptwache, Frankfurt
Bekleidung von Beton- und Stahlstützen mit Promatec-H-Platten.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Hr. G. Herrmann


BV: Firma McDonald`s Deutschland Inc., Hanauer Landstraße, Frankfurt
Brandschutzsanierung
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Hr. G. Herrmann


BV: Firma Friedrich Morsch GmbH & Co. KG, Im Mörgelgewann
Alukaschierte Schalen mit PVC-Hartmantel und PVC-Kappen/ Brandwanddurchführungen mit Conlitschalen.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Hr. G. Herrmann


BV: Firma SKE GmbH, Firma Stulz GmbH, AFN, Wiesbaden
Isolieren von warmführenden Rohrleitungen mit alukaschierten Mineralfaserschalen, Oberflächenmantel
PVC-Hartfolie/ innerhalb der Zentrale wurden Verteiler und Armaturen mit Blechmantel ausgeführt.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Hr. G. Herrmann


BV: Firma Frigo Net, Bank 1 Saar, Saarbrücken
Isolieren von verzinkten Lüftungsleitungen mit alukaschierten Mineralfasermatten innerhalb der Zentrale.
Technische Abwicklung: Hr. Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann