shadow_left
Logo
Shadow_R
   
Referenzen 4 PDF Drucken E-Mail

BV: Müllverbrennung INDAVA Sleco, Antwerpen;
Herstellen liefern und montieren von mehreren Schalleinhausungen teilweise fahrbar,
teilweise feststehend. Erstellen drei Stück Toträumen à 68 cm³, isolieren von Rauchgaskanälen & HD-Leitungen
Fabrikat FSH Dämmstärke 80 mm thermische Isolierung an verschiedenen Anlagenteilen wie Filter, Kanäle etc.
Technische Abwicklung: Herr Jürgen Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann
Auftraggeber: Lurgi Lentjes

BV: Dillinger Hütte;
Herstellen liefern und montieren von 4 Stück fahrbaren Schallkabinen im Bereich der Turbine, Dämmstärke
80 mm in verzinkter Ausführung
Technische Abwicklung: Herr Jürgen Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann

BV: Villeroy & Boch AG, Schallkabine
Berechnen, herstellen, liefern und montieren einer Schalleinhausung, Fabrikat FSH, Dämmstärke 80 mm, Abmaße 16,80 m lang,
3,60 m hoch und 3,80 m tief. Einschließlich Eingangstür Standart 860*2000 mm, Transporttor 2000*2000 mm.
Technische Abwicklung: Herr Jürgen Frieß
Projektleitung: Herr Gerald Herrmann

BV: VSE Kraftwerk Ensdorf
Isolierarbeiten an betriebstechnischen Anlagen wie Filter, Rohrleitungen, etc. auf Abruf (Revisionsarbeiten). Brandschutztechnische
Isolierung gemäß DIN 4102. Erstellen von Leichtbauständerwänden.
Technische Abwicklung: Herr Frieß, Herr Caspari
Projektleitung: Herr Gerald Herrmann

BV: Kraftwerk Emile Huchet, Saint Avold
Isolierarbeiten an betriebstechnischen Anlagen, Rohrleitungen, Filterwände etc., auf Abruf für Revisionsarbeiten.
Technische Abwicklung: Herr Jürgen Frieß
Projektleitung: Herr Gerald Herrmann

BV: Firma ESS, MVA, Pirmasens
Isolierarbeiten an betriebstechnischen Anlagen für Rohrleitungen, Kanäle, Filter etc., auf Abruf für Revisionsarbeiten.
Technische Abwicklung: Herr Christian Zimmer
Projektleitung: Herr Gerald Herrmann

BV: Saarstahl AG, Werk Völklingen, Werk Burbach
Isolierarbeiten an betriebstechnischen Anlagen für Rohrleitungen und Kanälen. Erstellen von Wärmeschränken sowie von Brandschutz
klassifizierten Leichtbauwänden.
Technische Abwicklung: Herr Jürgen Frieß
Projektleitung: Herr Gerald Herrmann

BV: Thyssen Gerlach, Werk Homburg
Isolierarbeiten an betriebstechnischen Anlagen für Rohrleitungen und Kanälen mit brandschutztechnischen Anforderungen.
Technische Abwicklung: Herr Jörg Herrmann
Projektleitung: Herr Gerald Herrmann

BV: Kieselmann Anlagenbau GmbH, Aliet Domec, Mainz
Isolieren von kaltführenden Rohrleitungen einschließlich elektrischer Begleitheizung mit Temperaturfühler und –regler. Oberflächenmantel
aus V2A-Edelstahlblech.
Technische Abwicklung: Herr Jürgen Frieß
Projektleitung: Herr Gerald Herrmann

BV: Dillinger Hütte
Technische Isolierung von Anlagenteilen, Rohrleitungen, Ventilatoren etc. mit Mineralfaserschalen/Drahtnetzmatten. Oberflächenmantel
bestehend aus verzinktem Stahlblech, aluminiumseewasserfestem Blech.
Technische Abwicklung: Herr Frieß, Herr Caspari
Projektleitung: Herr G. Herrmann

BV: Saar-Hochdruck GmbH, Fernwärmeleitungen Kraftwerk Fenne
Demontage der vorhandenen Mineralfaserisolierung und Oberflächenmantel aus verzinktem Stahlblech, in Zusammenarbeit mit der Firma WUD.
Technische Abwicklung: Herr Dieter Caspari
Projektleitung: Herr Gerald Herrmann

BV: DSD, Kraftwerk Römerbrücke
Kombinationsisolierung für Wärme und Schall im Kraftwerk Römerbrücke. Die Ausführung erfolgte mit auf Drahtnetz versteppten Mineralfasermatten
und einer Oberfläche aus einer Aluminiumknetlegierung Blechmantel, 1,0 mm Stärke.
Technische Abwicklung: Jürgen Frieß
Projektleitung: Herr Gerald Herrmann

BV: Firma Deutsche Steinkohle AG, Grube Camphausen
Schallschutzventilatoreneinhausung mit Schalldämmkassetten 100 mm Stärke, und geschweißter Stützkonstruktion. Luftaustritt der Ventilatoren,
5400 m3/min.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann

BV: Firma Anlagenbau Saarbrücken, Kraftwerk Fenne
Isolieren der Fernwärmeleitungen und -armaturen im Außenbereich, mit auf Draht versteppten Mineralfasermatten, 2-lagige Ausführung und einem
verzinkten Blechmantel, einschließlich Stützkonstruktion.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann

BV: Firma Harpen Energie Contracting AG, Heizkraftwerk Frankfurt
Wärmedämmarbeiten an betriebstechnischen Anlagen, Mineralfasermatten auf Draht gesteppt für Behälter und Aggregate, einschließlich Oberflächenmantel
bestehend aus einem verzinkten Stahlblech.
Technische Abwicklung: Herr Frieß
Projektleitung: Herr G. Herrmann